Anreisedatum:

Die Weingasthöfe

 

Seit über 10 Jahren streben die "Steirischen Weingasthöfe" nach kontinuierlicher Qualität der regionalen Kulinarik. Das Anliegen der Mitgliedsbetriebe ist das Miteinander mit heimischen Landwirten und Weinbauern.

Diese garantieren mit ihrer Arbeit für die ursprüngliche Erhaltung unsere Landschaft und ermöglichen die Ernte gesunder
Naturprodukte, die die Grundlage einer hochwertigen Ernährung mit einem vollen, unverfälschten Geschmack darstellen.

Chef des Hauses, Luis Farmer, war Gründungsobmann der "Steirischen Weingasthöfe" und hat über die Jahre vor allem seine Beziehung zu steirischen Spitzenwinzern immer weiter ausgebaut.

 

Viele Weinbauern, wie beispielsweise Fritz Lackner-Tinnacher, Hannes Sabathi, Otto Riegelnegg und Franz Strohmeier sind zu Freunden geworden. Diese Freundschaft wird durch organisierte Gästefahrten zu den Weingütern gepflegt.

Mit dem hoteleigenen Enzianhof-Bus geht es über die Grenzen von Ligist hinaus, ins südsteirische Weinland und ohne Sorgen um den Führerschein kostet man sich durch Spitzenweine und regionale Köstlichkeiten. Der Enzianhof ist ideal gelegen für Ausflüge in die steirischen Weingegenden.

Steirische Weingasthöfe